Entspannte Eltern durch verlässliche Kinderbetreuung dank betrieblicher Kita

Betriebskita von Adapteo

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen brauchen die Gewissheit, dass ihr Kind gut betreut wird, um konzentriert und stressfrei arbeiten zu können. Die betriebliche Kinderbetreuung kann hier einen wichtigen Beitrag für den Erfolg eines Unternehmens leisten. Im Wettbewerb um gut ausgebildete Fachkräfte können Angebote zur Kinderbetreuung zu einem entscheidenden Kriterium bei der Wahl eines Arbeitgebers werden.

Familienfreundlichkeit und Angebote zur Kinderbetreuung sind dabei mehr als ein Imagegewinn.
Die Rückkehr aus der Elternzeit wird durch eine verlässliche Kinderbetreuung erleichtert und Fehlzeiten in Unternehmen können reduziert werden. Ferienzeiten und Notfälle können durch Betriebskitas leichter abgefedert werden, da in den städtischen Organisationen die Betreuung nicht immer gewährleistet werden kann.

Eine Betriebskita bietet viele Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Vorteile als Arbeitgeber sind:
• Motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
• Höhere Unternehmensbindung
• Höhere Attraktivität als Arbeitgeber
• Leichtere Rückkehr aus der Elternzeit
• Geringere Fehlzeiten

Nachhaltige Raumlösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Adapteo unterstützt als Partner Betriebe und Unternehmen mit dem Bau von flexiblen Kitagebäuden. Dabei sorgen wir als unternehmerisch denkender Partner für den Bau von energieeffizienten Gebäuden, die mitwachsen oder verkleinert werden können. Unsere modularen Gebäude können sogar umziehen.

Damit garantieren wir den Unternehmen, dass sie immer den tatsächlich benötigten Raum zur Verfügung haben. Wenn mehr Raum, z.B. für die Kleinkindbetreuung oder eine Hausaufgabenbetreuung hinzukommt, können wir anbauen oder aufstocken. Wird die Kita nach einigen Jahren nicht mehr benötigt, bauen wir sie ab und errichten sie an einem anderen Ort. Die modularen Gebäude sind Teil einer Kreislaufwirtschaft und werden immer wieder verwendet.

Hybridmodul Kitacontainer

Vorteile von modularen Betriebskitas

Flexible Kitas sind schnell errichtet. Der hohe Vorfertigungsgrad macht kurze und leise Bauzeiten möglich. Das modulare Raumkonzept ist dabei so variabel, dass es den unternehmerischen Anforderungen an eine Betriebskita angepasst werden kann. Möglich ist die schnelle Bauweise durch vorgefertigte und standardisierte Module. Sie ermöglicht nicht nur kurze Bauzeiten, sondern auch planbare Kosten.

Die Kombination aus guter Isolierung, dreifach verglasten Fenstern und LED-Beleuchtung sorgen für eine hohe Energieeffizienz und geringere Betriebskosten. Akustikpaneele in den Gebäuden reduzieren den Nachhall und garantieren eine ruhige Spiel- und Lernatmosphäre.

Eine eigene Kinderbetreuung im Unternehmen bedeutet Kosten. Das flexible Mietgebäudekonzept von Adapteo kann eine betriebswirtschaftlich interessante Option darstellen. Unternehmen müssen keine großen Investitionen tätigen. Sie mieten nur den Raum, der benötigt wird an dem Ort, wo er benötigt wird. Die Mietzeiten so variabel, wie die Größe der Gebäude, die dem tatsächlichen Bedarf angepasst werden kann. Aufstockungen und Erweiterungen sind ohne Einschränkungen möglich.

Adapteo bietet vorgeplante Kita-Konzepte in drei Standardgrößen an. Die Mustergrundrisse decken alle Funktionen einer modernen Kindertagesstätte ab. Ob Bewegungsräume, Ruheräume, Essbereiche, Küche, Gruppenräume oder Besprechungsräume für Erziehende und Eltern. Ob Räume für Krippenkinder, Kindergartenkinder oder für eine Hausaufgabenbetreuung für Hortkinder.

Das flexible Gebäude kann so gestaltet werden, dass es den Kindern der Beschäftigten ein zweites Zuhause bietet und die Kinder umfassend während der betrieblichen Arbeitszeiten betreut werden können.

Adapteo bietet als Full-Service-Anbieter auch die fördernde Gestaltung des Außenbereichs mit Spielgeräten und Bewegungsflächen an.

Was ist zu beachten beim Bau einer Betriebskita?

Mustergrundriss Kita L
  • Finden Sie einen geeigneten Platz auf Ihrem Betriebsgelände mit Möglichkeiten für eine Außenanlage
  • Auch für ein flexibles Kitagebäude wird eine Baugenehmigung benötigt.
  • Entwickeln Sie ein passendes Betreuungskonzept mit Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen oder arbeiten Sie mit einem geeigneten Träger zusammen.
  • Denken Sie an die Beantragung einer Betriebserlaubnis: Auch eine Betriebskita benötigt zur Gründung eine gültige Betriebserlaubnis.
  • Planen Sie den Raumbedarf und die Öffnungszeiten nach dem Bedarf Ihres Unternehmens und berücksichtigen Sie dabei auch Schichtarbeit und Schwankungen in der Belegschaft.
  • Für kleinere Unternehmen empfiehlt sich die Kooperation mit anderen Unternehmen.
  • Mehr Informationen zur betrieblichen Kinderbetreuung finden Sie hier: www.erfolgsfaktor-familie.de

Erfahren Sie mehr über Referenzprojekte von flexiblen Kindertagesstätten.

Wünschen Sie mehr Informationen? Dann senden Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an.

 

Adapteo Insights

Interimsschule mit Wärmepumpe und Sekundärdach

Energieeffiziente Interimsschule mit Wärmepumpe und Sekundärdach ergänzt das Raumangebot der Ricarda-Huch-Schule in Dreieich.

Beruf und Familie leichter vereinbaren dank Betriebskita

Gute Kinderbetreuung gleich motivierte Beschäftigte. Dank Betriebskitas können Arbeitgeber bei der Gewinnung und Bindung von Nachwuchstalenten punkten.