Modulare Schule im Grünen

DE_Adapteo_Kita_Edingen_01-16

In Frankfurt werden mehrere Schulen saniert. Auch die Franckeschule ist im Rahmen des Sanierungsprogramms vorübergehend in ein temporäres Schulgebäude umgezogen. Für den Zeitraum von zwei Jahren werden die Grundschulkinder in der dreigeschossigen Modulanlage von Adapteo unterrichtet.

Sehr gute Raumakustik in modularen Räumen

Alle Raummodule verfügen über eine optimierte Raumakustik mit Akustikdecken. Herzstück der Anlage ist ein großzügiger Eingangsbereich mit raumhohen Fensterfronten und breiten innenliegenden Treppenhäusern. Fluchttreppenhäuser gehören zum Schulsicherheitspaket der Interims-Grundschule ebenso wie ein Klemmschutz an den Türen.

Adapteo war für die Realisierung der Brandmeldeanlage und Hausalarmierungsanlage verantwortlich. Die Interimsschule wurde auf der grünen Wiese errichtet, dadurch mussten alle Fundamente, Leitungen und Anschlüsse neu verlegt werden.

Mobiles Schulgebäude im Grünen

Die attraktiven Außenanlagen der temporären Grundschule wurden in den hessischen Sommerferien mit Spielplätzen und Spielgeräten auf einem weichen Holzschnitzelboden fertiggestellt. Als Schule für den Klimaschutz und Umweltschule hat die Franckeschule einen Schulgarten in Hochbeeten zentral auf dem Schulhof bepflanzt. Die Kinder ziehen Kräuter und Gemüse in den Beeten und lernen aus der praktischen Anwendung viel über Pflanzen und das Gärtnern.

Service rund um das Schulgebäude

Adapteo legt großen Wert auf die Betreuung der Kunden während der Mietzeit. Das Serviceteam von Adapteo besucht die Anlage regelmäßig, um den hohen Ausstattungsstandard für die guten Unterrichtsbedingungen der 390 Grundschulkinder zu garantieren.

Schulcontainer Frankfurt

Adapteo Insights

Vermarktung leicht gemacht: Attraktiver Showroom mit Aussicht

Dass neue Quartiere in Großstädten aus dem Boden schießen, ist kein Geheimnis. Sie sollen das Zusammenleben von ...
  • News

Clusterschulen in flexiblen Modulgebäuden

Modulare Interimschulen bieten moderne und individuelle Lehr- und Lernformen in flexiblen Clusterschulen