Neue Unterrichtsräume in Hybridmodulbauweise in Stockstadt

Interimsschule von Adapteo schafft mehr Raum für Kinder

Interimsschule in Stockstadt Insel Kuehkopf Schule 2000 03

In Stockstadt erhielt die Insel-Kühlkopf-Grundschule ein neues Interimsgebäude, das pünktlich bezogen werden konnte.

Entstanden sind moderne Unterrichtsräume, denen man die Containerbauweise nicht mehr ansieht, äußerte sich Landrat Thomas Will gegenüber dem Gross-Gerauer Echo.

Mit der Interimsschule wird ein geordneter Unterricht und die Betreuung für rund 80 Kinder sichergestellt, sagte Will gegenüber der Zeitung.

Durchdachtes Raumkonzept auf zwei Ebenen

Das Raumkonzept erstreckt sich über zwei Geschosse. Im Erdgeschoss befinden sich drei Themenräume für die Betreuung und die neue Mensa sowie zwei Büros für die pädagogische Leitung und Ganztagsbeauftragte der Schule. Im ersten Obergeschoss sind drei Klassenzimmer für einen kompletten Jahrgang der dreizügigen Grundschule, der Musik-Fachraum und ein Lehrerstützpunkt untergebracht.

Die Außenanlage mit dem großzügigen Spielgelände gewährleistet einen direkten und sicheren Zugang zum Neubau der Grundschule.

Kurze Bauzeit dank hoher Vorfertigung

Die Interimsschule wurde aus vorgefertigten Hybridmodulen in wenigen Wochen errichtet. Die Mensa mit den raumhohen Fenstern hat einen direkten Zugang zum weitläufigen Außengelände. Die breiten Flure bietet ausreichend Fläche für abschließbare Spinde.

Das Gebäude zeichnet sich durch eine hohe Energieeffizienz und hochwertige Materialien aus. Akustikpaneele und nachhalldämmende Kautschukbodenbeläge reduzieren die Geräuschkulisse und ermöglichen einen ungestörten Unterricht. Die 2,75 m hohen Innenräume sind auch in der Winterzeit sehr hell und können mit elektrisch betriebenen Außenjalousien bei Bedarf abgedunkelt werden.

Dank der engen Zusammenarbeit mit der Schulleitung, der Architektin und dem Gebäudemanagement der Stadt, konnte ein funktionales und attraktives Schulgebäude in Betrieb genommen werden.

Stockstadt Hybridmodulschule 2000

Die Interimsschule wird voraussichtlich für einen Zeitraum von 60 Monaten genutzt. Das Mietgebäude kann erweitert und aufgestockt werden und bietet somit ein hohes Maß an Flexibilität bei sich ändernden Schülerzahlen.

Warum unsere Interimsschule so klasse sind, erfahren Sie in unserem Stundenplan 2022: Interimsschulen, die klasse sind

Erfahren Sie mehr über das modulare Hybridsystem von Adapteo.

Diese Referenz könnte Sie auch interessieren: Moderne Interimsschule hat Ökonomie und Ökologie im Blick

Nehmen Sie hier KONTAKT auf für mehr Informationen oder ein individuelles Angebot.

Adapteo Insights

Wir ziehen um! Neue Büroadresse ab dem 9. Mai

Adapteo wächst und zieht in neue Büroräume. Ab dem 9. Mai erreichen Sie uns in unseren neuen ...
  • News

Die wachsende Albert-Schweitzer-Schule erhält neue Klassenräume

Mit einem flexiblen Schulgebäude von Adapteo ist die Albert-Schweitzer-Schule in Hattersheim für den steigenden Raumbedarf in ...