Zwei Containerschulen mit mehr als 5.500 qm fertig zum Erstbezug

Montage Containerschule

Zwei Containergebäude schaffen zusätzliche Räume für die Mierendorffschule in Griesheim und die Tannenbergschule in Seeheim-Jugenheim. Die temporären Schulgebäude mit einer Fläche von je ca. 2.750 qm bieten ausreichenden Platz für je ca. 300 Kinder und deren Lehrkräfte.

Die Interimschulen für die vierzügigen Grundschulen sind dreigeschossig und vereinen alle notwendigen Räume unter einem Dach. Das Hygienekonzept beinhaltet zusätzliche Handwaschbecken und Desinfektionsmöglichkeiten in den breiten Fluren.

Fach- und Klassenräume unter einem Dach

Im Erdgeschoss der temporären Gebäude wurde eine Mensa mit Küche, Ganztagsräumen und einem Kunstraum eingerichtet. Im ersten Obergeschoss ziehen die Erst- und Zweitklässler ein und können sich über einen Musikraum freuen. Die Schulverwaltung und Lehrerzimmer sind im zweiten Obergeschoss untergebracht. Auch die Klassenräume der dritten und vierten Jahrgangsstufen sind dort vorgesehen.

Flächendeckendes WLAN

Die Interimsschulen sind mit einem flächendeckenden WLAN ausgestattet. Der Umzug in die temporären Gebäude wird in den Sommerferien stattfinden. Dann kann mit dem Abriss der in die Jahre gekommenen Grundschulen aus den 60er Jahren begonnen werden. In Griesheim werden die teilweise unter Denkmalschutz stehenden Gebäude saniert und mit dem Neubau verbunden.

Die Griesheimer Grundschule feiert den Umzug in das Schulcontainergebäude von Adapteo am 9. Juli. Ein Stück Mauer von der alten „Carlo“ Schule kann gegen eine Spende erworben werden.

Diese Referenz könnte Sie auch interessieren: Konzept der offenen Lernmitten in Interimsschulen

20210610_Adapteo-Darmstadt-f-15_1200

Adapteo Insights

Sanfter Start in der Kinderkrippe

Ein sanfter Start in der Kinderkrippe gelingt mit dem Hybridmodulgebäude in Gladenbach, dessen Raumqualität und Lichtkonzept überzeugen

Flexible Modulgebäude schaffen Raum für innovative Arbeitsmodelle der Zukunft

Mit flexiblen Hybridmodulen zukunftsfähige Bürogebäude mieten, um bedarfsgerecht auf neue Arbeitszeitmodelle und Raumkonzepte einzugehen. Mehr über Arbeitsformen ...