Sanfter Start in die Kinderkrippe der Kita Regenbogen

Adapteo 20210902-0146

Ein behutsamer Start in die Kinderkrippe gelingt besser in Räumen mit einer hohen Raumqualität. Die neue Kindertagesstätte in Gladenbach bietet viel Platz für 24 Kinder im Alter zwischen elf Monaten und drei Jahren.

„Die Interimskindertagesstätte von Adapteo überzeugt durch das angenehme Raumklima und das stimmige Lichtkonzept mit großen Fenstern“, hebt Petra Langenheim von der Kita Regenbogen hervor.

Die hochwertigen Räume passen zum Konzept eines sanften Starts in den Krippenalltag. Dabei orientiert sich die Kita Regenbogen aus Gladenbach an dem Berliner Eingewöhnungsmodell, das auf den beiden Säulen Bezugspersonen und Behutsamkeit basiert. Hier begleitet eine Erzieherin das Kind als feste Bezugsperson und versucht vorsichtig eine Beziehung zu ihm aufzubauen. Die Eingewöhnungsphase in die Krippe hängt von der Reaktion des einzelnen Kindes ab und kann bis zu 3 Wochen dauern.

„Das sind wirklich Räume, in denen man sich wohlfühlen kann“, sagte Petra Langenheim, stellvertretende Leiterin der evangelischen Kita Regenbogen. „Wir sind ganz begeistert“.

Die beiden hellen Gruppenräume und der große Bewegungsraum bieten den Kleinen künftig ausreichend Raum zum Entdecken und Spielen. Viel Wert wurde auf die Raumqualität gelegt. Raumhohe Fenster und Human Centric Lighting in den Innenräumen garantieren optimales Licht im Sommer und Winter. Für eine gute Akustik sorgen ein nachhallreduzierender Bodenbelag und Akustikpaneele in allen Räumen. Die Innenwände sind mit Rigipsplatten ausgeführt, die hell gestrichen sind und fantasievoll dekoriert wurden. So besteht in den 2,75 m hohen Räumen ein ausgezeichnetes Raumklima zum Wohlfühlen.

Lediglich die Verbindungsleisten auf dem Kautschukboden deuten auf das modulare Baukastensystem von Adapteo hin. Die Kindertagesstätte ist gemietet und wird anschließend an einem anderen Standort wiederverwendet. So bleiben die modularen Hybridmietgebäude in einem zirkulären Wertstoffkreislauf und werden bedarfsgerecht genutzt.

Mehr über das Mietsystem Hybridmodul für Kitas, Schulen und Büros erfahren: Hybridmodulgebäude

Mehr über das Kreislaufsystem der Hybridmodulgebäude erfahren: Nachhaltigkeit durch zirkuläres Bauen

Mehr über die Bedeutung der Raumqualität in Schulen und Kitas erfahren:  Bedeutung von Raumqualität in Bildungsgebäuden

Adapteo 20210902-0004

Adapteo Insights

Sanfter Start in der Kinderkrippe

Ein sanfter Start in der Kinderkrippe gelingt mit dem Hybridmodulgebäude in Gladenbach, dessen Raumqualität und Lichtkonzept überzeugen

Flexible Modulgebäude schaffen Raum für innovative Arbeitsmodelle der Zukunft

Mit flexiblen Hybridmodulen zukunftsfähige Bürogebäude mieten, um bedarfsgerecht auf neue Arbeitszeitmodelle und Raumkonzepte einzugehen. Mehr über Arbeitsformen ...